Seit 1979 bin ich für verschiedene Vereine als Regisseur tätig:

  • 2016:
    • Regie für die Theatergruppe Bergmeilen "Gschpässigi Lüüt"
    • Eigenproduktion "Ein Fall am Rheinfall" mit den Jugendlichen der Theaterschule
  • 2015:
    • Eigenproduktion "Nichts" mit den Jugendlichen der Theaterschule
    • Eigenproduktion "Dachbode-Gschichte" mit den Jugendlichen der Theaterschule
    • Regie für die Theatergruppe Bergmeilen "Mord mit Stammbaum"
    • Eigenproduktion "Die Sternstunde des Josef Bieder" mit den R.+R.Theater
  • 2014:
    • Eigenproduktion "Die roten Schuhe" mit den Jugendlichen der Theaterschule
    • Eigenproduktion "S'vertrunke Land" mit den Jugendlichen der Theaterschule
    • Eigenproduktion "John Doe" mit den Central-Ensemble
  • 2013:
    • Eigenproduktion "Das Herz eines Boxers" von Lutz Hübner mit Jan Scheuermeier
    • Eigenproduktion "Venedig im Schnee" von Gilles Dyrek mit den Central-Ensemble
    • Eigenproduktion "Puck" von Katharina Nimanaij mit der Theaterchuchi
    • Regie für die Schule Dörflingen mit 70 Kindern zum Jubiläum 150 Jahre Schule Dörflingen
    • Eigenproduktion "Auf eigene Faust" von Paul Steinmann mit R.+R.Theater
    • Regie-Begleitung "D'Zauberorgele" für den Dramatischen Verein Töss
    • Eigenproduktion "Venedig im Schnee" mit dem Central-Enemble
    • Eigenproduktion "Puck" mit den Jugendlichen der Theaterchuchi
  • 2012:
    • Eigenproduktion "Die Welle" von Reinhold Tritt mit der Theaterchuchi
    • Eigenproduktion "Das Herz eines Boxers" von Lutz Hübner mit Simeon Morgenthaler
  • 2011:
    • Eigenproduktion "Abgstürzt" mit der Theaterchuchi
    • Eigenproduktion "Versteh einer die Mädchen" von A.Winzeler und M.Soubiran
    • Eigenproduktion "Creeps" von Lutz Hübner mit der Theaterchuchi
  • 2010:
    • Regie für das Theater Klingnau "Zwischen Himmel und Erde" von Jura Soyfer
    • Eigenproduktion "Schoggiläbe" von K.Nimanaij
    • Teilregie für Eigenproduktion "Der Apfelschuss" von Paul Steinmann mit R.+R.Theater
  • 2009:
    • Regie für den Dramatischen Verein Töss "Die kleine Hexe"Eigenproduktion "Schmeissfliegen" von M.Schlatter + F.Nussbaumer mit der Theaterchuchi
    • Teil-Regie für Eigenproduktion "Es lebe Don Quijote" von Paul Steinmann mit R. + R. Theater
    • Regie für den Dramatischen verein Töss "Das Rumpelstilchen"
    • Eigenproduktion "Märlisalot" von M.Schlatter + F.Nussbaumer mit der Theaterchuchi
    • Regie für die kleine Bühne Schaffhausen Musical "Das Dschungelbuch" im Stadttheater
  • 2008:
    • Eigenproduktion "Die offene Zweierbeziehung" von Dario Fo mit Katharina Nimanaij + René DeVettori
    • Eigenproduktion "Teenage troubles" von M.Schlatter + F.Nussbaumer mit der Theaterchuchi
  • 2007:
    • Kleine Bühne Schaffhausen "Babkin, unser Väterchen" Harry Sturzenegger nach Heinz G.Konsali
  • 2006:
    • Eigenproduktion "Ich Romeo, du Julia" v. Shakespeare, Bruns, Haussmann, Kunz
    • Eigenproduktion "Das Karussell" von A. Maier mit den Kindern der Theaterchuchi
  • 2005:
    • Eigenproduktion "Crash" mit den Kindern der Theaterchuchi
    • Neuhauser Bühne "Bittermandle und Pistole" von Norman Robbins
  • 2004:
    • Theatercompagnie Schauplatz "De Lechner Edy luegt i's Paradies" Jura Soyfer
    • Eigenproduktion "Die Welle" von Reinhold Tritt
    • Theater 88 Ramsen "Zwüsched Himmel und Erde" von Jura Soyfer
  • 2003:
    • Eigenproduktion „Jean und ich“ von Andre Guelma
    • Eigenproduktion "Di Andere" mit den Kindern
    • Eig.Landw.Forschungsanstalt Reckenholz "125 J.Erfahrung für die Zukunft"
    • Eigenproduktion „Stille Nacht“ von Harald Mueller
    • Kleine Bühne Schaffhausen „Peterchens Mondfahrt“ nach Gerdt von Bassewitz
  • 2002:
    • Eigenproduktion „Der Kontrabass“ von Patrick Süskind in Dialekt
    • Theater Illnau „Wasserschelme“ von Marcel Pagnol
    • Theater 88 Ramsen „Sumpfblüete“ von Norman Robbins
  • 2001:
    • Eigenproduktion "Halt d'Schnorre" mit den Kindern
    • Commedia AdebarUznach "De Franzos im Ybrig" von Thomas Hürlimann
    • Sekundarschule Buchthalen " Lüthi und Amstad" von Martin Harzenmoser
    • Theater 88 Ramsen "I de Nacht sind's cho" von Ernst Eggimann
    • Ehrung mit dem „Ambassador 2001“ für „I de Nacht sind’s cho“
  • 2000:
    • Weinlandbuehne Andelfingen "Der Geisterzug" von A.Ridley
  • 1999:
    • Eigenproduktion "Träum" mit den Kindern
  • 1998:
    • Eigenproduktion "Belagerungszustand" nach Albert Camus
  • 1997:
    • Eigenproduktion "Masken" mit den Kindern
    • Eigenproduktion "Die verlore halb Stund" mit den Kindern
  • 1996:
    • Schauplatz Hallau "Arsen und alti Spitze" Neufassung v. J.Kesselring
  • 1995:
    • Theater Hallau "Zehn kleine Negerlein" von A.Christie
    • Schauplatz Hallau "Das Karussell" von A.Meier
  • 1994:
    • Theater Hallau "Gschpässigi Lüüt" von J.Patrick
  • 1992:
    • Chor Oberhallau "D'Nervesaagi" von F.Klein
  • 1991:
    • Sportclub Oberhallau "Di alt Kommode" von Th.Bernhöft
  • 1990:
    • Weinlandbühne Andelfingen "Drei Männer im Schnee" von E.Kästner
  • 1988:
    • Sportclub Oberhallau "Der blaue Engel" von P.Kreis
    • Weinlandbühne Andelfingen "Arsen und alti Spitze" von J.Kesselring
  • 1987:
    • 6.Klasse mit F.Dubach "Fatma" Stück über Ausländerintegration
  • 1986:
    • 6.Klasse mit F.Dubach "Improvisationen"
  • 1984:
    • Freiwillige Handarbeitsschule "Jubiläum 100 Jahre"
  • 1983:
    • Freiwillige Handarbeitsschule SH "Wolf m. 7 Geisslein" Neufassung
    • Dorfverein Oberwil ZH "De Sündebock" von J.Strebler
  • 1982:
    • Kabaret Monokel "Völlig denäbet" von R.Widtmann + R.Widmer
    • Freiwillige Handarbeitsschule SH "Viel Glück im Werboland"
  • 1981:
    • Kleine Bühne Schaffhausen "Fröhliche Geister" von N.Coward
  • 1980:
    • Kleine Bühne Schaffhausen "Neues vom Räuber Hotzenplotz"
    • Schule Oberwil ZH "Das Karussell" von A.Meier
  • 1979:
    • Theaterclub 5 Winterthur "Oh diese Männer" von F.Dorin

 

Falls Sie sich für eine Gast-Regie, eine Regie-Begleitung, oder einen "Götti" mit mir interessieren, genügt ein E-Mail und ich nehme mit Ihnen Kontakt auf.